Praxisphilosophie

So viel wie nötig, so wenig wie möglich oder von Ihnen gewünscht, das ist unsere Devise.

Jede Zahnbehandlung muss  individuell auf den Patienten zugeschnitten sein. Die Hauptaufgabe des Zahnarztes sollte in der Aufklärung und Beratung liegen. Ob Sie zum Beispiel teuren Zahnersatz brauchen oder nicht, bestimmen letzten Endes nur Sie allein.

Dabei lautet immer das erste Ziel:

Etablieren und Erhalten von gesunden Verhältnissen im Mund. Das kommt nicht nur Ihren Zähnen, sondern auch Ihrer Gesundheit als Ganzes zu gute.

Wir unterstellen uns der Maxime der minimalinvasiven Zahnmedizin und ausserdem dem Standeskodex der schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO.

Wir verbürgen uns:

  • Ihre Anliegen ernst zu nehmen
  • Sie in einer ruhigen Praxisatmosphäre sorgfältig, einfühlsam und schonend  nach den anerkannten Regeln der Zahnmedizin zu behandeln und zu betreuen
  • Sie umfassend über Befund, Diagnose, Therapiemöglichkeiten und Alternativen mit den jeweiligen Erfolgsaussichten, Risiken und natürlich den Kosten zu informieren
  • Sie im Interesse Ihres und nicht unseres Portmonees zu behandeln und zu beraten
  • Sie in Notfällen zügig zu behandeln

Hand drauf!